Soleil Film Blog

was uns bewegt
;-)

Dokfilm für den ORF über das Wiener Varieté in Produktion

Titel: „Zwischen Rampenlicht und Rotlicht

Nach einer langen Reise haben wir nun endlich die Finanzierung der TV-Doku von Karoline T. Heflin abgeschlossen. Der Film ist eine Ko-produktion mit dem ORF (Dok.film) und erhielt weitere finanzielle Unterstützung vom Filmfonds Wien und dem RTR.

Logline:
„Zwischen Rampenlicht und Rotlicht“ ist eine dokumentarische Zeitreise durch die Höhen und Tiefen des Wiener Varietés. Protagonisten aus der Szene erzählen über ihr Leben und beschreiben die Gratwanderung zwischen Kunstform und Unterhaltung, Ruhm und Verachtung.
Skurril, fesselnd und authentisch; ein gesellschaftliches Resümee des letzten Jahrhunderts.

TV-DOKUMENTARFILM
Österreich, 2014, 53min
Regie: Karoline T. Heflin
Premiere: ORF 07.12.2014 23h05 dokfilm
Status: Vertrieb durch ORF Enterprise
Englischer Titel: Between Limelight & Red Light
Produzenten: Jürgen Karasek & Filip Antoni Malinowski & Alice Karasek
Kamera: Roman Chalupnik, Filip Antoni Malinowski, Kirk von Heflin und dem Archivmaterial von Chris Kirdall
in Ko-production mit ORF, gefördert durch: Filmfonds Wien, RTR

ORF Pressetext

website of the film

when the mask falls kirdall

Sequence 01.Still003

WTMF 6.11.mov.Still015

lotte tobisch

WTMF 6.11.mov.Still002

filmfond_wien_screen_fullcolor_rgb

RTR logo

ORF-Logo

Neue Posts