Soleil Film Blog

was uns bewegt
;-)
IDFA laureaat official selection

“Olya’s Love” – Weltpremiere bei der IDFA in Amsterdam

Wir sind stolz, bekannt zu geben, dass unsere Langdoku OLYA’S LOVE – eine österreichisch-russische Ko-produktion – bei der IDFA im PANORAMA seine Weltpremiere feiern wird. Gemeinsam mit Regisseur Kirill Sakharnov und Ko-produzent Vlad Ketkovich sind wir ab 20. November beim Festival anwesend.

Logline:
Olya’s Love ist ein Film über ein lesbisches Paar, das in Russland lebt. Olya ist eine Kämpferin, aktives Mitglied der LGBT-Bewegung, ihre Partnerin Galiya möchte nicht, dass Politik zu sehr ihr Leben bestimmt. Die Liebe der beiden ist stark und sie möchten sogar zusammen ein Baby haben. Als die russische Duma ihre diskriminierendes Gesetzte gegen Homosexuelle verabschiedet, beginn für Olya ein noch vehementerer Kampf. Gleichzeitig wird aber auch ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt.

Festivalverwertung: sixpack film

Eine Ko-produktion zwischen Soleil Film (AT), SugarDocs (RU), Ethnofund (RU)
Produzenten: Ksenia Sakharnova, Filip Antoni Malinowski, Jürgen Karasek, Vlad Ketkovich
Regie & Kamera: Kirill Sakharnov
Schnitt: Max Kliewer (aea), Kirill Sakharnov
Sound: Horst Schnattler

Protagonistinnen: Olya Kuracheva, Galiya Galeeva

Technische Details: Russisch/HD/16:9/Stereo

IDFA Vorführtermine:
20 nov 2014 17:30 Brakke Grond – world premiere
22 nov 2014 14:15 Munt
24 nov 2014 14:30 Munt
27 nov 2014 18:15 EYE Cinema
29 nov 2014 16:30 Munt

IMG_1867

IMG_1848

Olya Still 04

OLYAS LOVE

sixpack film logo

Neue Posts

  • Wir freuen uns, zur Österreich-Premiere des Dokumentarfilmes GUARDIANS OF THE EARTH von Filip Antoni Malinowski einladen zu dürfen. Beide Vorführungen auf der Diagonale in Graz finden unter...
    15 März 2017 // 0 Comments
  • Das Spielfilmprojekt „Die beste Zeit“ von Jürgen Karasek wurde in der Projektentwicklung vom Österreichischen Filminstitut gefördert. Wir freuen uns über die Zusage und auf die weitere Arbeit....
    11 März 2017 // 0 Comments
  • Unser neuer Kino-Dokumentarfilm „Im Schatten der Bäume“ (Regie: Daniel Dlouhy) wurde von der Filmabteilung des Bundeskanzleramt für Projektentwicklung gefördert. Wir freuen uns darauf, nun die Recherche zu...
    16 Dezember 2016 // 0 Comments
  • Unser mittellanger Film „Liebling“ (Regie: Sebastian Schmidl) wurde in den letzten Monaten mehrfach auf renommierten internationalen Filmfestivals ausgezeichnet! Beim 19. Kyoto International Student Film Festival in Japan...
    15 Dezember 2016 // 0 Comments
  • Unser Dokumentarfilmprojekt „Gwendolyn“ (Regie: Ruth Kaaserer) befindet sich seit Anfang des Jahres in Herstellung. Nach den ersten zwei Drehblöcken in London folgt im Mai der dritte Drehblock,...
    29 April 2016 // 0 Comments