Soleil Film Blog

was uns bewegt
;-)

“H I Jew positive” mit Weltpremiere beim KFF Krakow Internat. Film Festival

Wir sind sehr froh, bekanntzugeben, dass unsere Doku “H I Jew positive” von Ronit Kertsner beim 54. Krakow Filmfestival gezeigt wird.

Spielzeit: 26. Mai, 20:15 im Kino pod Baranami
Link zur Webseite

Logline:
“Ich bin H I Jew positive!” Jurek, ein polnischer Student hat gerade herausgefunden, dass er Jude ist und beschreibt so seine Gefühle über die neu entdeckte Identität. Fast täglich entdecken katholisch erzogene Polen, dass ihre Eltern ihre wahre Identität versteckt haben und dass sie ursprünglich jüdischen Ursprungs sind – somit zur zweiten und dritten Generation von Holocaaustüberlebenden gehören. Der Film beginnt vor 14 Jahren und begleitet drei Personen ab dem Zeitpunkt, als sie ihre neue Idetität entdecken – verfolgt ihr weiteres Leben in einem Land, wo jüdischer Glaube noch immer mit Vorurteilen zu kämpfen hat.“

Regie: Ronit Kertsner
Produzenten: Filip Antoni Malinowski, Jürgen Karasek, Ronit Kertsner
Gefördert durch: Yesdoco Israel

Über das Festival:
Das Krakow Filmfestival (Polnisch: Krakowski Festiwal Filmowy) ist eines der ältesten europäischen Festivals für Dokumentarfilm, Animation und Kurzfilme. Seit 1961 läuft es jedes Jahr, der künstlerische Direktor des Festivals ist Krzysztof Gierat. In Krakau begannen Polnische Filmgrößen wie Krzysztof Kieślowski, Wojciech Wiszniewski, Bohdan Dziworski und Marcel Łoziński ihre Karriere.

h i jew positive

krakow film festival

yes_doco_white_1
tvp_kultura copy

Neue Posts

  • Wir freuen uns, zur Österreich-Premiere des Dokumentarfilmes GUARDIANS OF THE EARTH von Filip Antoni Malinowski einladen zu dürfen. Beide Vorführungen auf der Diagonale in Graz finden unter...
    15 März 2017 // 0 Comments
  • Das Spielfilmprojekt „Die beste Zeit“ von Jürgen Karasek wurde in der Projektentwicklung vom Österreichischen Filminstitut gefördert. Wir freuen uns über die Zusage und auf die weitere Arbeit....
    11 März 2017 // 0 Comments
  • Unser neuer Kino-Dokumentarfilm „Im Schatten der Bäume“ (Regie: Daniel Dlouhy) wurde von der Filmabteilung des Bundeskanzleramt für Projektentwicklung gefördert. Wir freuen uns darauf, nun die Recherche zu...
    16 Dezember 2016 // 0 Comments
  • Unser mittellanger Film „Liebling“ (Regie: Sebastian Schmidl) wurde in den letzten Monaten mehrfach auf renommierten internationalen Filmfestivals ausgezeichnet! Beim 19. Kyoto International Student Film Festival in Japan...
    15 Dezember 2016 // 0 Comments
  • Unser Dokumentarfilmprojekt „Gwendolyn“ (Regie: Ruth Kaaserer) befindet sich seit Anfang des Jahres in Herstellung. Nach den ersten zwei Drehblöcken in London folgt im Mai der dritte Drehblock,...
    29 April 2016 // 0 Comments